Die Gänse

Ein neues gefiedertes Pärchen zieht im Sommer 2021 auf Weidensee ein…

Das Duo kann sich frei auf dem kompletten Gelände bewegen. Hier können sie ihren Bedürfnissen nachgehen und einfach Gans sein. Einfach leben.

Meistens trifft man sie hinten bei den Enten oder auf der Weide an. Bei schönem Wetter wird auch ausgiebig im Bach und in der Sonne gebadet. Die Nacht verbringen sie im sicheren Stall.

1/5

Gustav & Elise

Ein alter Mann hat seine Gänsezucht aufgegeben und die beiden waren die letzten Überlebenden auf dem Hof. Wir haben einen Tipp bekommen und konnten den alten Mann überzeugen, uns seine letzten beiden Tiere zu
überlassen bevor sie geschlachtet werden sollten. Was für eine Freude!

 
In der Transport-Box zischelten uns die beiden zwar noch voller Angst an, aber inzwischen wissen sie, dass ihnen auf Gut Weidensee nichts mehr passieren kann und begrüßen uns jeden Morgen voller Lebensfreude.
Gemeinsam verbringen sie fast den gesamten Tag auf den Wiesen nahe den Enten und können, wann immer sie möchten ins kühle Nass abtauchen und schwimmen.


Herzlich willkommen auf Gut Weidensee ihr zwei, wir freuen uns euch ein sicheres und friedvolles Leben zu ermöglichen!